Parodontologie

Parodontologie

Schleichender Knochenabbau zerstört jedes Gebiß.

Lange Zahnhälse und geschwollenes blutendes Zahnfleisch bedeuten eine ungesunde und schlechte Ästhetik. Freiliegende Kronenränder und dunkle schwarze Löcher zwischen den Frontzähnen durch fehlendes Weichgewebe sprechen ein eindeutiges Bild der fortschreitenden Zerstörung im Mund.
Dabei ist die Vorbeugung so einfach: Ein ganzheitliches Prophylaxekonzept speziell für alle Altersgruppen lässt Karies und Parodontose erst gar keine Chance.


Gesundes straffes Zahnfleisch mit hoher Ästhetik ist ein wichtiger Faktor des Wohlbefindens. Ein gesunder Knochen der Halt jeden Zahnes.

Zahnheilkunde ohne Parodontologie ist wie ein Haus auf Sand, es gibt keine langzeitstabilen Ergebnisse.

Wir zeigen Ihnen den Weg dorthin und erhalten Ihre „Rote“ Ästhetik durch kontinuierliche Betreuung und individuelle Beratung.

Seit 30 Jahren verfolgen wir dieses Konzept und haben so eine Menge Erfahrung gewonnen.

Parodontitis entsteht durch ein zu viel an Mundbakterien oder ein zu wenig an körpereigenen Immunabwehr.

Unser Vorsorgeprogramm haben wir über Jahre immer wieder verbessert und den aktuellen Gegebenheiten angepasst. Sie ist die Grundlage jeder Zahnbehandlung.


Durch Testung von anaeroben Keimen und Enzymen erreichen wir eine effektive Beseitigung von Bakteriennischen und beseitigen effektiv Blutung und Rötung des Zahnfleisches. So stoppen wir den Verlust von Zahnfleisch zwischen den Zähnen.

Diese Kontinuität gewährleistet bei geringen Kosten großen Nutzen und sorgt für eine lange Haltbarkeit von Kronen, Brücken und Implantaten. Nur so erhalten wir gemeinsam die Gesundheit ihres Mundes.